FSV Dillheim Turnierwoche – Endspiel

 

SV Kölschhausen holt den Titel

Auf kuriose Weise hat sich die SG Kölschhausen den Titel beim Fußball-Turnier des FSV Dillheim gesichert.Der Dillheimer Rasenplatz war durch den anhaltenden Regen und die vielen Spiele in den vergangenen Tagen so in Mitleidenschaft gezogen worden, dass beide Finalbegegnungen im Elfmeterschießen entschieden wurden.Aber selbst das wurde nicht auf dem ramponierten Grün ausgetragen, sondern auf einem Trainingstor, das neben dem Spielfeld aufgestellt worden war. Dabei setzte sich im Kampf um Platz drei zunächst der B-Ligist VfB Aßlar II mit 3:1 gegen Blau-Weiß Wetzlar durch. Anschließend wurde der Turniersieg zwischen Kreisoberligist FC Werdorf und dem zwei Klassen tieferen SV Kölschhausen ausgeschossen. Dabei behielt der B-Ligist die Oberhand und siegte mit 6:5. Den entscheidenden Elfer für den SVK verwandelte Dominic Petry und sicherte seiner Elf damit die Siegprämie von 200 Euro.

Red.(har. WNZ 15.07.2012)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>